Leitung

Wie die Welt von morgen aussehen wird,

hängt in hohem Maß von der Einbildungskraft jener ab,

die gerade jetzt lesen lernen.

(Astrid Lindgren, 1907 – 2002)

An dieser Stelle möchte ich mich Ihnen als neue Schulleiterin der Schwarzfeldschule vorstellen. Mein Name ist Katharina Morrison, ich bin 38 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinen drei Kindern in Wasseralfingen.

Nach meiner Referendariatszeit in der Grundschule Iggingen war ich von 2006 bis 2017 an der Schillerschule in Aalen tätig. Dort konnte ich neben der Klassenleitung auch im erweiterten Schulleitungsteam arbeiten und vielfältige Erfahrungen sammeln. Schnell war mir klar, dass mir die Führungsaufgaben Freude bereiten und ich mich in diese Richtung weiterentwickeln möchte. Nach meiner letzten Elternzeit habe ich einige Monate an der Realschule auf dem Galgenberg und der Alemannenschule in Hüttlingen Einblicke in zwei weitere Schulen gewonnen. Trotz vieler positiven Erfahrungen ist in dieser Zeit in mir der Wunsch gewachsen, mich wieder meinem ursprünglichen Studienschwerpunkt -der Grundschule- zu widmen, weshalb ich mich um die Nachfolge von Frau Roswitha Schneider bewarb.

Mit großer Freude darf ich nun die neuen Aufgaben und Herausforderungen als Schulleiterin an der Schwarzfeldschule angehen. In einer Zeit, in der die Schule nicht nur Lern-, sondern auch Lebensraum ist, bedeutet mir die gute Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihren Kindern, den Kollegen und allen weiteren Mitarbeitern sehr viel. Ein transparenter und wertschätzender Umgang ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder. Dabei gilt es Bewährtes zu erhalten und sich dennoch offen für Veränderungen zu zeigen.

Ich freue mich auf eine Zukunft mit Ihnen!